Bossing – Wenn der Chef mobbt

14,24

Mobbing ist in aller Regel keine „Angelegenheit unter Kollegen“, sondern Bossing: der Vorgesetzte agiert als Mobber. Wen es trifft, der ist existenziell bedroht, oft mit lebenslangen Folgen. Der geschätzte volkswirtschaftliche Schaden beträgt in Deutschland pro Jahr 15 bis 25 Milliarden Euro.

Kategorie:

Beschreibung

Mobbing ist Chefsache

Mobbing ist in aller Regel keine „Angelegenheit unter Kollegen“, sondern Bossing: der Vorgesetzte agiert als Mobber. Wen es trifft, der ist existenziell bedroht, oft mit lebenslangen Folgen. Der geschätzte volkswirtschaftliche Schaden beträgt in Deutschland pro Jahr 15 bis 25 Milliarden Euro.

Warum sind ausgerechnet die Verantwortlichen im Unternehmen die Hauptakteure im Psychokrieg? Wie können Opfer und Täter aus ihren desaströsen Handlungsroutinen und Rollen ausbrechen? Wie verfallen sie gar nicht erst in kriegerische Machtspiele?

Die beiden profilierten Autoren zeigen, wie Vorgesetzte, aber auch Mitarbeiter vorbeugen und schädliche Situationen verändern sowie aktiv Frieden und Fairness im Arbeitsalltag herbeiführen können.