Viele Personal und Organisationsentwickler sind vom Nutzen einer guten Stimmung überzeugt, scheuen aber noch davor zurück, das Thema LAUNOLOGIE oder STIMMUNGSARCHITEKT in die interne Führungskräfte – oder Personal Entwicklung einzubringen. Diese Ängste abzubauen und konkrete strategische Maßnahmen zu verorten und zu positionieren ist ein wesentlicher Inhalt des neuen Ausbildungsgangs zum STIMMUNGSARCHITEKTEN des WIFAL-Instituts-Berlin in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Differentielle Psychologie an der Justus-Liebig Universität Gießen.

Die neue Ausbildung ist berufsbegleitend. Jeweils an einem Tag im Monat findet ein Modulbaustein statt und wird begleitet von einem E-Learning Baustein.
Am Ende steht dieses evaluierten Ausbildungsganges steht eine Prüfung und das Zertifikat zum Stimmungsarchitekten.
Mehr unter www.Stimmungsarchitekten.de

Einfach gute Laune im Unternehmen – Interview mit Dr. Helmut Fuchs, Launologe [Podcast 135]

Hier klicken, um den Podcast aufzurufen.
Der Wirtschaftsfaktor gute Laune gewinnt zunehmend an Bedeutung und Dr. Fuchs hat sich genau diesem Sachverhalt verschrieben. Mit seinem „psychologischen…
LARSBOBACH.DE